News

Sommerfestivals – Zeit der Entscheidung

GP CIRCLESDie Festivalsaison ist schon so nahe, dass man sie beinahe riechen kann!

Aber bei so vielen tollen Events fällt die Entscheidung, welches man letztendlich besucht meist am aller schwersten. Die Tage bis zum Sommer sind gezählt und deswegen schauen wir uns in Europa nach den perfekten Festivals um. Kein Wunder, dass Viele unter uns, bei der erstaunlichen Anzahl an neuen und einzigartigen Festival-Alternativen, die oft Sonnenschein an einer atemberaubenden Location garantieren, dieses Jahr etwas Neues ausprobieren wollen. Wohin soll es also gehen?

Location, location, location!

Ein Feld ist ein Feld, egal wo man ist. Fakt. Bereits genug vom Anblick grüner Felder und schlammiger Böden? Dann ist es vielleicht an der Zeit sich für ein Festivalziel zu entscheiden, das visuell Eindruck schindet und dessen Location dir garantiert den Atem rauben wird. Warum also nicht zum…

Exit Festival | 10. -14. Juli 2013
Serbien

Serbiens beeindruckende Petrovaradin Festung dient als Veranstaltungsort für das preisgekrönte EXIT Festival, wo man dieses Jahr Künstler wie Atoms For Peace, Snoop Dogg Aka Snoop Lion, CeeLo Green, Fatboy Slim, Seth Troxler, Jeff Mills, Mathew Jonson, Dubfire, SKisM und Scuba live erleben kann. Gepflasterte Straßen, Festungsmauern und Tunnel führen zu den mehr als 20 Bühnen, die unter Tags in das Licht der heißen Balkansonne getaucht werden. Mit Einbruch der Dunkelheit erwacht die weltberühmte Dance Area innerhalb der Burgmauern mit pulsierender Energie zum Leben, mit mehr als 20.000 Menschen, die sich voller Freude einfach von der Musik treiben lassen. Dort wird getanzt bis die Sonne über den Burgmauern aufsteigt – eine wahrlich einmalige Erfahrung. Initiiert von Studenten wurde EXIT vor 13 Jahren als Prostest gegen das Milosevic Regime; es ist eine gemeinnützige Gesellschaft, wo Lebensfreude auf Aktivismus trifft und Musik, die Menschen verbindet.

Melt! Festival | 19. – 21.Juli 2013
Deutschland

Weniger als 2 Stunden entfernt vom europäischen Epizentrum der elektronischen Musik – Berlin – befindet sich Ferropolis, die Stadt aus Eisen, welche das Melt! Festival beheimatet und für jeden Besucher einen unvergesslichen Anblick bietet. Imposante Bagger, beeindruckende Überbleibsel der Braunkohle Ära, sind über die Landschaft verteilt, während der Gremminer See zum Plantschen in der Sonne einlädt.  Untertags ist es Zeit für ruhigere Töne, nachts wird dann das Festivalgelände mit dröhnendem Bässen und wummernden Beats beschallt, unterstützt von einer optisch beeindruckenden Lichtshow – die ideale Kulisse für eine durchtanzte und einzigartige Nacht.vDie diesjährigen Acts sind unter anderem The Knife, Atoms For Peace, Azealia Banks, James Blake, Alt-J, Chvrches, Disclosure, iamamiwhoami, Local Natives, Miss Kittin (live), Scuba und viele mehr.

Wo geht’s zum Strand?

Beats + Strand = die ultimative Festivalerfahrung. Man muss kein Mathematiker sein, um sich auszurechen, dass die Kombination aus Meer, Sand, Musik, Fröhlichkeit und Partyvolk wie die Faust aufs Auge passt. Wenn sich das nach deinem Traumurlaub anhört, dann pack die Badehose und die Sonnencreme ein und schau dir folgende Festivals genauer an:

The Garden Festival | 3. -10. July 2013
Kroatien

Es gibt wirklich keinen besseren Platz für die ideale Mischung aus Festival und Urlaub, als das Garden Festival in Kroatien, dort tanzt es sich am besten unter der Sonne und den Sternen mit Gleichgesinnten aus allen Ecken der Welt. 2013 ist das 8. Jahr in dem das Garden Festival in Kroatien stattfindet. Das Festival liegt an der azurblauen Adria bei Tisno, einem wirklich wunderschönen Ort, der während des Festivals Platz für Spaß und Abenteuer liebende Musikliebhaber bietet. Das Festival ist außerdem berüchtigt für seinen einmalig warmen und gastfreundlichen Ethos. Schwerpunkt ist dabei vor allem die unvergleichliche Erfahrung, die man durch die nahtlose Verbindung von Strand, Atmosphere und elektronischen Beats macht. Dieses Jahr kann man Auftritte von Soul Clap, Eats Everything, Theo Parrish, Bicep, Tim Sweeney, Luke Vibert und Maurice Fulton und vielen mehr erwarten.

Kazantip Republic | 31. July – 14. August, 2013
Ukraine

Wenige Phänomene schaffen es unsere Augen, Ohren und Weltvorstellung so zu bannen wie Kazantip Republic. Kazantip ist ein nicht-existierender Staat, auf keiner Karte auffindbar, es gehört zu einer Parallelwelt… einer Welt in der für zwei Wochen lang, die Republik zum Magneten der großartigsten Musiker, DJs und Trendsetter der globalen elektronischen  Musikwelt wird. Es wimmelt von futuristischen Dancefloors und Bars, die eher wie raffinierte Kunstinstallationen wirken und von durch die Luft schwirrenden Kite-Surfer. Bei Sonnenuntergang versammeln sich alle gespannt am Meer, denn dann steigen Millionen von gelben Ballons in den Himmel, während die Schatten auf dem heißen Sand bereits länger werden. Natürlich ist auch für gute Musik gesorgt. Die diesjährigen Gäste sind unter anderem Art Department, Jamie Jones, Loco Dice, Maceo Plex, Pachanga Boys, Ricardo Villalobos, Tale Of Us und The Martinez Brothers. Eines sei garantiert: Kazantip Republic hinterlässt selbst bei den erfahrensten Festivalveteranen einen bleibenden Eindruck.

Musikalische Neuentdeckungen

Alles dreht sich um die Musik. Bei diesen Festivals geht es nur um die besten Neuentdeckungen und Geheimtipps, dabei ist es vor allem wichtig einerseits den Puls der Zeit zu erwischen und andererseits den hohen Erwartungen der Musikliebhaber zu entsprechen. Deshalb braucht es hier Festivals, die auch wirklich nur das Beste vom Besten liefern. Eines, das ein innovatives Line-Up bietet und genau die Menschen anzieht, die ähnlich musikverrückt ist wie man selbst. Wir empfehlen:

Off Festival |2. – 4. August 2013
Polen

OFF Festival ist nicht nur ein Festival sondern ein Lebensstil, der entgegen allen momentanen Trends immer sich selbst treu bleibt. Der  Veranstalter Artur Rojek legt außerdem besonderen Wert darauf Kunst und Musik mit Hilfe des Festivals, welches viele Künstler zum ersten Mal nach Polen bringt, zu unterstützen. Dieses Jahr verspricht das bisher stärkste Line-Up, welches trotzdem schafft seiner vorausdenkenden und facettenreichen Musikstrategie treuzubleiben. Unsere liebsten Alt-Rocker geben sich auf der Bühne die Klinke in die Hand, wie etwa My Bloody Valentine, Godspeed You! Black Emperor, Laurel Halo, Skalpel, AlunaGeorge, Deerhunter, Goat und The Pop Group. Außerdem findet das OFF Festival im Tal der drei Seen, Katowice, statt – einer schönen grünen Oase im Herzen des industriell-geprägten Schlesiens.

Berlin Festival | 6. – 7. September 2013
Deutschland

Björk, Blur, My Bloody Valentine, Pet Shop Boys, John Talabot, Justice, Pantha Du Price, Tale of Us, Get Well Soon, S O H N, Ellie Goulding, Left Boy, Charli XCX, Pool, Miss Kittin, Boys Noize, The Sounds, Booka Shade… sind nur eine handvoll der Acts, die dieses Jahr am Berlin Festival spielen werden. Untertags wird der historische Tempelhof Flughafen und seine früheren Flugzeughallen von einer bunten Mischung an Festivalbesuchern bevölkert. Dann wenn es Mitternacht schlägt, zieht die Party weiter zum Club Xberg in der Arena Berlin, wo sich viele der größten Namen der elektronischen und Indie Musik versammeln, um bis in die frühen Morgenstunden weiter zu feiern. Berlin wird so seinem Ruf als 24-Stunden-Party-Stadt voll gerecht.

Be the first

Dieses Festival ist für die Trendsetter unter uns. Diejenigen, die ein Abenteuer jenseits der Musik und der ausgetrampelten Festivalpfade suchen und nach dabei Wert auf neue und einzigartige Erfahrung setzen, finden hier ihr perfektes Match.  Die folgenden Festivals sind genau für die Menschen, die gerne an den besten Plätzen sind, noch bevor der Mainstream etwas spitzkriegt: 

B’estfest | 5. – 7. Juli 2013
Rumänien

B’estfest kann man ideal mit einer Städtereise kombinieren, denn es ist direkt am Stadtrand von Rumäniens Hauptstadt Bucharest gelegen. In Tunari am Ufer des Pasarea Sees gelegen bietet das B’estfest vom 5. bis zum 7. Juli  drei große Bühnen für Rock, Indie und elektronische Acts mit weiteren kleineren Bühnen, Austellungen, Chillout-Areas und DIY-Modemärkten. Ticketpreise ab nur 33 Euro und Bier, das weniger als 2 Euro kostet, schaffen es nicht das Bankkonto zu sprengen! Außerdem kann man auch Bucharests wachsendes Nachtleben austesten, falls man einen verlängerten Aufenthalt plant. Außerdem gibt es auch eine Reihe an kulturellen Besonderheiten, die entdeckt werden wollen, wie etwa Dracula’s Gruft, inklusive garantiertem Sonnenschein. Die ersten bestätigten Acts sind Chase & Status Live und Friction.

Terraneo Festival  | 7. – 9. August 2013
Sibenik, Dalmatien, Kroatien

Terraneo ist ein neues Festival in Kroatien in Mitten der Dalmatischen Küstenlinie, welches auf einem ehemaligen Militärgelände am Rande der malerischen Stadt Šibenik abgehalten wird. Das Programm, welches vom 7. bis zum 9. August stattfindet, bietet über 120 Acts auf drei Open-Air Bühnen und 2  DJ-Bühnen, und zieht viele Musikliebhaber an, die nach Weltklasse  Auftritten, glitzernden Seen und endlosem Sonnenschein suchen. Während des Festivals verwandelt sich das Militärgelände in eine kleine Stadt mit einem vielschichtigen Musikprogramm voller internationaler Künstler, Ausstellungen, Entertainment, Ökologie, und Sonnenbädern. Bisher sind Acts wie My Bloody Valentine, Azealia Banks and The Bots bestätigt, mit vielen weiteren TBA.

Make It Last

Wer sagt, dass die Festivalsaison im September endet? Die Party geht auch noch im Oktober weiter!

Amsterdam Dance Event | 17. – 21. Oktober
Niederlande

Der Amsterdam Dance Event ist ohne Zweifel das Highlight im internationalen Kalender von Dance und elektronischer Musik. Ein wahrlich globaler Event, der die weltweit führenden Producer und DJs von allen Sphären der elektronischen Musikwelt anzieht. Das ADE Line-Up schafft es nie zu enttäuschen und liest sich wie das „Who is who“ der elektronischen Musik.  Fünf Tage beherrscht die Elektronische Musik jedermanns Gedanken und die Stadt ist voller Energie und freudiger Erwartungen. Mit über 200.000 Festivalbesuchern und 1700 Künstlern herrscht ein reges Treiben in Amsterdams verschiedensten legendären Venues. Genau der richtige Ort um das Festivaljahr 2013 noch einmal richtig ausklingen zu lassen.

GLOBAL PUBLICITY: Connecting Global Music Communities
UK & International Music PR | UK & International Festivals PR | UK & International Events
Contact: clare@46.32.240.39

Comments are closed.